Home Blogartikel Nachhaltigkeit im Geschäftsmodell – Zukunftsfähigkeit für Unternehmen

Nachhaltigkeit im Geschäftsmodell – Zukunftsfähigkeit für Unternehmen

Home Blogartikel Nachhaltigkeit im Geschäftsmodell – Zukunftsfähigkeit für Unternehmen

Nachhaltigkeit im Geschäftsmodell – Zukunftsfähigkeit für Unternehmen

by Heinz Peter Wallner

Nachhaltigkeit im Geschäftsmodell

Ein Artikel über die Zukunftsfähigkeit im Geschäftsmodell von Unternehmen und Gründern. Die Frage, wie Nachhaltigkeit in das Business-Model kommen kann  hat mich hier schon mehrfach in Artikeln beschäftigt: in den beiden Artikeln  Geschäftsmodelle zukunftsfähig gestalten und  Innovation: Dem Dickicht der Zwergenwelt entfliehen bin ich schon tiefer in die Materien eingestiegen. Jetzt gibt es dazu eine neue Präsentation, die auch auf Slideshare veröffentlicht ist und zum Download bereit steht. Das Geschäftsmodell wird im Change Management Modell „train the eight“ in vier Quadranten dargestellt.

Keim der Innovation: Bild eines Wassertropfens, der gerade eine Welle auf der Wasseroberfläche erzeugt hat. Fotografiert ist der Moment, in dem der Wassertropfen nach dem Eintauchen, kurz wieder nach oben spritzt.

Keim der Innovation

Geschäftsmodell im „train the eight – Zyklus“

Im „train the eight – Modell“ wird bei einer Veränderung ein Zyklus durch vier Quadranten durchlaufen. Neues Denken, neue Haltung, neues Tun und neue Erkenntnis sind die vier Domänen der Entwicklung, die in Summe einen ganzheitlichen Zyklus ergeben.  Angewandt auf das Geschäftsmodell erhalten die vier Quadranten eine besondere Bedeutung, die hier kurz vorgestellt werden.

  • Das neue Denken ist die Domäne des Geistes: Was ist die Idee des Geschäftes? Worin liegt die Innovation? Was kommt durch dieses Business Neues in die Welt? Was ist das Nutzenversprechen, das mit dieser Geschäftsidee verbunden ist?
  • Die neue Haltung ist die Domäne des Herzens: Hier geht es um die Frage der Werte und des Sinns, die mit dem Business einhergehen. Wie kann die soziale und ökologische Dimension einfließen? Wir werden die SDGs (die UN Sustainable Development Goals) unterstützt? Welche gesellschaftliche und soziale Verantwortung wird dabei übernommen? Oder: Was ist der Beitrag des Business zur guten Entwicklung der Welt?
  • Das neues Tun ist die Domäne der Bewegung: Wie sieht der gesamte Wertschöpfungsprozess aus? Was ist die Architektur der Wertschöpfung? Ist das Business vernetzt? Hat es eine hohe Komplexität in sich, ohne kompliziert zu sein?
  • Die neue Erkenntnis ist die Domäne der Form und der Muster: Welche Werte werden geschaffen? Was ist das langfristige Ertragsmodell? Wie wird Geld verdient und wer ist daran beteiligt? Werden die Gewinne gerecht verteilt? Ist das Business fair?

Eine Vertiefung dieser Ansätze finden Sie in der folgenden Präsentation.

Das nachhaltige Geschäftsmodell – eine Präsentation

Geschäftsmodell und Nachhaltigkeit – Business Model Innovation – Unternehmensstrategie – train the eight from Heinz Peter Wallner

Ergänzende Definitionen

Im Angebot des Gabler Verlags findet sich online das Gabler Wirtschaftslexikon. Mit dem Stichwort: Geschäftsmodell, online im Internet ist folgende Definition zu finden. Die eher klassischen Auseinandersetzungen mit der Frage des Geschäftsmodells gehen von drei Komponenten aus, auf denen ein solches Modell beruht:

  1. Was ist das Nutzenversprechen des Geschäftes?
  2. Wie sieht der Wertschöpfungsprozess aus?
  3. Wie ist das Ertragsmodell aufgesetzt?

Wenn wir die Punkte miteinander verschneiden, so wird sofort klar, dass eine solche substanzielle Veränderung der Welt, die Wirtschaft und ihre Geschäftsmodelle radikal verändern wird. Auf der Ebene der Unternehmen können wir den Wandelprozess mit der Diskussion, wohin sich die  Geschäftsmodelle entwickeln, beginnen.

Herzlich,

Heinz Peter Wallner

 

Weitere Artikel zum Thema:

Wirtschaften mit Widersprüchen – Zukunft Nachhaltigkeit

Agile? Wider die rationalistische Entgeisterung der Organisationen

Der Weltzustand vom Chaos aufwärts betrachtet

 

 

Dr. Heinz Peter Wallner Learning to change!Dem Wandel begegnen, Komplexität meistern, auf höhere Ebenen kommen!Führungskräftetrainer, Organisationsentwickler, Buchautor, Vortragender, mit 20 Jahren Berufserfahrung. Leadership, Self -Leadership und Persönlichkeitsentwicklung, Umgang mit Veränderung und hoher Komplexität (VUCA Welt), Leading Change, Entscheidungsfindung und neue emotional-intuitive Führungskompetenzen für agile Führungsformen. Das ganzheitliche und kreative Design wird Sie überraschen.Web: www.hpwallner.com Büro: Schönborngasse 4/5, 1080 Wien, Österreich Mobil: +43-664-8277375 Office: +43-664-8277376 Mail: wallner [at] trainthe8.com Office: office [at] trainthe8.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.