Home Blogartikel Der Weltzustand vom Chaos aufwärts betrachtet

Der Weltzustand vom Chaos aufwärts betrachtet

Der Weltzustand vom Chaos aufwärts betrachtet
by Heinz Peter Wallner

Philosophie für Führungskräfte

Meine neue Artikelreihe: „Inspiriert von Peter Sloterdijk“

„Ein und derselbe Weltzustand sieht völlig anders aus, je nachdem ob man ihn vom Chaos aufwärts ansieht oder vom Ideal abwärts. Aus der ersten Perspektive ist jeder Ansatz zu einer Ordnung ein Wunder, aus der zweiten erscheint noch die bestmögliche Wirklichkeit als ein Skandal!“

(Peter Sloterdijk, Zeilen und Tage: Seite 134)

Das Bild ist in zwei Hälften geteilt. Die linke Bildhälfte zeigt eine Fotomontage einer Sternenkarte. Statt der Namen der Sterne stehen beschreibende Texte zum Thema Veränderung auf der Karte. Zum Beispiel „Milchstraße der Veränderung“ oder „Galaxie der Glaubenssätze“. Die rechte Bildhälfte zeigt eine orange Fläche mit dem violetten Text: „Vom Chaos aufwärts“. Zusätzlich die Webadresse: www.hpwallner.com, der Name des Autors Dr. Heinz Peter Wallner und der Slogan: Learning to change.

Philosophie für Führungskräfte

Sichtweisen über die Welt

Es wird viel über den Weltzustand diskutiert. Die eine Sichtweise nimmt die große Transformation wahr und prognostiziert aus der Gegenwart linear oder exponentiell in die Zukunft. Jedenfalls, so eine Sichtweise, wird uns die Technologie retten, nämlich uns Menschen und auch noch unseren universal-freischwebenden Untersatz, unser Raumschiff Erde (siehe auch: Richard Buckminster Fuller: Bedienungsanleitung für das Raumschiff Erde und andere Schriften). Im Detail gibt es vielleicht Umbrüche und gewisse Herausforderungen, im Großen gesehen aber, wird alles gut werden. Die eingenommene Perspektive ist wohl vom Chaos her aufwärts.

Eine weitere Sichtweise hat mehr von einer Endzeitstimmung. Egal wie lange wir das System noch aufrechterhalten können, das Ende ist auf jeden Fall in Sichtweite. Diese Perspektive schaut vom Idealzustand abwärts. Das Problem in diesem Fall ist nicht der Schöpfungsakt, sondern der mühsame Versuch, das System zu retten, was der Menschheit nicht so recht gelingen will.

Homo Deus

Wer eine neutralere Sichtweise, wenn auch eine durchgängig skeptische, kennenlernen will, soll bei Yuval Noha Harari nachlesen. In HOMO DEUS geht er der Zukunft horizontal entgegen.

Jeder Mensch kann sich vom Sloterdijk’schen Widerspruch inspirieren lassen. Wenn die Welt gerade zur dunklen Gasse wird, muss ich meine Perspektive aus dem Ideal mehr ins Chaos verschieben und alles wird gut. Wenn meine Welt nur so von Glück, Erfolg und High-Performance-Wahn durchdrungen scheint, ist es ratsam, den Standpunkt der Betrachtung ein Stückchen mehr ins Ideal zu verlagern und so den Skandal, den mein Leben mir auftischt, zu erkennen.

Herzlich, Ihr Heinz Peter Wallner 

 

Weitere Artikel der Reihe:

https://hpwallner.com/einige-minuten-um-die-gegenwart-zu-erhellen/

https://hpwallner.com/offene-stelle-co-redakteur-einer-vollendungsgeschichte/

 

Meine Inspirationsquelle für diese Zeilen:

Peter Sloterdijk, 2012, Zeilen und Tage – Notizen 2008 – 2011, Suhrkamp, 2. Auflage

Meine persönliche Darstellung des Self-Leaderships: Heinz Peter Wallner, 2016, TAKE FIVE – Die fünf Schlüssel zu mehr Lebendigkeit und innerer Stärke, Edition Summerhill, 1. Auflage, www.take-five-for-life.de, Link: Book2Look

Visuelle Aufbereitung und mit klarem Führungsbezug: Heinz Peter Wallner, Kurt Völkl, 2017, Fokus Self-Leadership – Gesunde und wirkungsvolle Selbstführung in Zeiten hoher Komplexität, Edition Summerhill, 1. Auflage, www.selfleadership.pro, Link: Book2Look

Video: Veränderung ganzheitlich verstehen – Heinz Peter Wallner auf YouTube

 

Dr. Heinz Peter Wallner Learning to change! Dem Wandel begegnen, Komplexität meistern, auf höhere Ebenen kommen! Führungskräftetrainer, Organisationsentwickler, Buchautor, Vortragender, mit 20 Jahren Berufserfahrung. Leadership, Self -Leadership und Persönlichkeitsentwicklung, Umgang mit Veränderung und hoher Komplexität (VUCA Welt), Leading Change, Entscheidungsfindung und neue emotional-intuitive Führungskompetenzen für agile Führungsformen. Das ganzheitliche und kreative Design wird Sie überraschen. Web: www.hpwallner.com Büro: Schönborngasse 4/5, 1080 Wien, Österreich Mobil: +43-664-8277375 Office: +43-664-8277376 Mail: wallner [at] trainthe8.com Office: office [at] trainthe8.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.