Permalink

0

Über die Unfähigkeit, mit hoher Komplexität umzugehen – die Handlungsmöglichkeiten (5/5)

Haben Sie die Teile 1 bis 4 schon gelesen? Beginnen Sie hier (Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4). Im fünften und letzten Teil betrachte ich das Thema Verwöhnung praxisnah. Was sind die Handlungsmöglichkeiten? Ausbruch aus der Wärmestube des Leidens … Weiterlesen

Permalink

0

Eintauchen in den Sinn des Lebens – Self Leadership ganzheitlich betrachtet

Essenzen aus dem Buch: Take Five – Die fünf Schlüssel zu mehr Lebendigkeit und innerer Stärke, 2016, von Heinz Peter Wallner (Eco-Premium Ausgabe, eBook) – eine ganzheitliche Self Leadership – Anleitung!   Eine ganzheitliche Anleitung zum Self Leadership So viel … Weiterlesen

Permalink

0

Schwerpunkt Intuition im Business

Schwerpunkt Intuition im Business: Gastautor Claude Rosselet fragt: Intuition und Leidenschaft oder doch strategische Pläne schmieden? „Intuition ist eine durch alle Denkbarrieren plätschernde kosmische Zärtlichkeit.“ (Zitat von Peter Horton, »Die zweite Saite«, Echter Verlag 2004) Vor über 15 Jahren habe … Weiterlesen

Permalink

3

Schwerpunkt Intuition im Business: Gastbeitrag – Intuition im Business – der 7. Sinn zur intuitiven Problemlösung

Schwerpunkt Intuition im Business: Gastbeitrag – Intuition im Business - der 7. Sinn zur intuitiven Problemlösung

„Wir erleben mehr als wir begreifen!  Im Hintergrund ist etwas Numinoses, nicht Greifbares, was wir in irgendeiner Weise anders aufnehmen können. Als Menschen haben wir eine Möglichkeit der Wahrnehmung zu sehen, dass hinter dem, was wir wissen noch etwas anderes … Weiterlesen

Permalink

0

Schwerpunkt Intuition im Business: Sechs Bereiche der Intuition – Erkundungen im Neuland für Führungskräfte (Teil 2)

Schwerpunkt Intuition im Business: Sechs Bereiche der Intuition – Erkundungen im Neuland für Führungskräfte (Teil 2)

„Intuition meint für mich, dass hinter dem, was ich täglich erlebe, noch etwas anderes ist. Etwas worauf ich keinen direkten Zugriff habe, zu dem ich aber eine Verbindung herstellen kann. Dazu braucht es meine Hingabe, dann kann ich auch direkt … Weiterlesen

Permalink

0

Schwerpunkt Intuition im Business: Intuition – neue Entscheidungskompetenz und Neuland für Führungskräfte (Teil 1)

Schwerpunkt Intuition im Business: Intuition - neue Entscheidungskompetenz und Neuland für Führungskräfte (Teil 1)

„Die Wahrnehmungen des Menschen werden nicht von Organen der Wahrnehmung beschränkt; er nimmt mehr wahr, als die Sinne (und wären sie noch so scharf) entdecken können“ (William Blake). Weitere Artikel zum Thema: Sechs Bereiche der Intuition, Teil 2, Heinz Peter … Weiterlesen

Permalink

5

Musik als Spiegel des Unternehmens

Musik als Spiegel des Unternehmens

Mein langjähriger Firmenpartner Dr. Kurt Schauer hat kürzlich für unseren „trainthe8“-Newsletter einen spannenden Artikel geschrieben. Dabei verbindet er seine Leidenschaft zur Musik mit dem Thema Führung und Management. Die Analogien sind so spannend, dass ich ihm sofort angeboten habe, den … Weiterlesen

Permalink

2

Die Abkehr von der Zukunft als einzige Chance

Die Abkehr von der Zukunft als einzige Chance

„Naturgemäß gehört die Vorwegnahme des Kommenden zu der Entfaltung der Überschüsse, kraft welcher jede nicht ganz entgeisterte Generation glücklich rücksichtslos über ihre Verhältnisse lebt.“ Peter Sloterdijk, Die schrecklichen Kinder der Neuzeit, Suhrkamp, Seite 370.   Das neue Jahr hat eben … Weiterlesen

Permalink

6

Die Wirtschaft ist im Delta angekommen – alles fließt und staut zugleich

Die Wirtschaft ist im Delta angekommen – alles fließt und staut zugleich

„Nicht entscheidbar ist bis auf weiteres die Frage, ob die finale Figur im großen Ganzen eher dem Willen zur mittelfristigen Fortsetzung folgt oder der Neigung zum feuerwerksartigen Endverbrauch im Hier und Jetzt“. Peter Sloterdijk, Die schrecklichen Kinder der Neuzeit, Suhrkamp … Weiterlesen

Permalink

1

Corporate Sustainability braucht SMARTE Strategien und SMARTE Führungskräfte

Corporate Sustainability braucht SMARTE Strategien und SMARTE Führungskräfte

„It is my conviction that sustainable business is smart business. It gives us an opportunity to create value while helping to make a better world.“ (François-Henri Pinault). Mit dieser Aussage hat es der Milliardär Pinault vom Modekonzern Kehring, auf den … Weiterlesen

Permalink

3

Persönliche Entwicklung als Führungskraft

Persönliche Entwicklung als Führungskraft

Hindernisse sind nicht allmächtig. Das essentielle Wissen hinter dem Wissen der persönlichen Entwicklung als Führungskraft „Für die, die den Glauben an die Allmacht der Hindernisse verloren haben, ist das Bisherige das Basislager für den nächsten Aufbruch. Von da an ist … Weiterlesen

Permalink

4

Heureka? Leider nein. Das Universum läßt uns warten! Ganzheitlich nachhaltige Entwicklung als Weg?

Und was sagt Madame Di Men Sion?

Eine wichtige – für mich auch schon die wichtigste – Frage unter der Sonne für die Zukunftsfähigkeit Europas lautet so: Wie können wir eine Gesellschaftsordnung und eine Wirtschaftsform auf Basis eines ganzheitlichen Weltbildes entwickeln? Weiterlesen

Permalink

10

X-mess – die nächste Gesellschaft bleibt ein X-mas Wunsch

~ Blogparade im Vorfeld zu X-mess – „denkwerkstatt“ – danke für die Einladung. Die beste aller Gesellschaften Es ist wohl ein Traum der Menschen in Europa, endlich die beste aller Welten und ein Schlaraffenland des Glücks und des Reichtums zu … Weiterlesen

Permalink

8

Europa, wach auf und lass die Frösche springen! Ganzheitlich nachhaltige Entwicklung

Zeit für die Entwicklung der Gesellschaft

Mit ihrem Artikel „revolution of the people” hat mich Diana Ljubic wieder zum  Nachdenken gebracht. Ihr Artikel ist absolut lesenswert, weil er tief in die Situation der Welt eintaucht! Oft schon habe ich geschrieben, dass wir vor einem großen Umbruch … Weiterlesen

Permalink

4

Persönliche Entwicklung und Lebensziele mit positivem Wording – ganzheitliche Entwicklung von Menschen

train the eight

So wie du bist, in deiner Einmaligkeit, bist du ein Segen für andere (Anselm Grün) train the eight – der emotion jingle auf youtube Ganzheitliche Entwicklung – Persönlichkeitsentwicklung Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit den Fragen der ganzheitlichen … Weiterlesen

Permalink

2

Brauchen wir Meinung und Wahrheit?

Brauchen wir Meinung und Wahrheit?

„Ein Fährmann, ja. Manche, Govinda, müssen sich viel verändern, müssen allerlei Gewand tragen, ihrer einer bin ich, Lieber. Sei willkommen, Govinda, und bleibe die Nacht in meiner Hütte.“ (aus „Siddhartha“ von Hermann Hesse) „Der Begriff der Wahrheit ist, wenn man … Weiterlesen

Permalink

14

Ein Augenblick ohne Wertung kann ein Leben verändern

Vielleicht erkennen Sie, dass die Antwort überhaupt nicht in den Meinungen liegt, sondern anderswo (David Bohm) Wir sind trainiert in jeder Situation des Lebens uns schnell ein Urteil zu bilden. Kaum, dass der Augenblick vorbei scheint, ist unsere Wertung schon … Weiterlesen

Permalink

0

Von der Zukunft und Vergangenheit her fühlen – persönliche Entwicklung

Von der Zukunft und Vergangenheit her fühlen – persönliche Entwicklung

  Geist – Neues Denken: Hüte achtsam deine Gedanken, denn sie werden zu deinen Worten; Herz – Neue Haltung: Steuere und hüte deine Worte, denn sie werden zu deinen Taten; Bewegung – Neues Tun: Bedenke und bewerte Deine Taten, denn … Weiterlesen

Permalink

15

Wandel und das Gesetz der Anziehung – Versuch einer Ordnung der Dinge

Wandel und das Gesetz der Anziehung – Versuch einer Ordnung der Dinge

Die zehntausend Wesen entstehen aus dem Sein. Das Sein entsteht aus dem Nichtsein  (Daodejing 40) Unsere Gedanken können die Welt verändern, unser Glaube kann Berge versetzen? Eine Jahrtausend  alte Weisheit – das Gesetz der Anziehung  (law of attraction) – wurde … Weiterlesen

Permalink

3

95 Thesen für eine neue Wirtschaft – Teil II

95 Thesen für eine neue Wirtschaft - Teil II

Eigentlich ist die Idee mit den #95Thesen für eine neue Wirtschaft auf Twitter entstanden. Nicht, dass diese Idee der 95 Thesen neu wäre. Schon sehr viel bedeutendere Thesen wurden von Martin Luther an die Kirchentüren genagelt und viele andere sind … Weiterlesen

Permalink

0

Der Traum will wiederholt geträumt werden

Der Traum der Steigerungswirtschaft will weiter geträumt werden, weil der Abschied in uns die nackte Angst aufsteigen lässt, wir könnten alles verlieren. Wir verlieren aber nur dann Alles, wenn wir uns dem Prozess des Erwachens widersetzen. Die Zeichen einer neuen … Weiterlesen

Permalink

6

Positives Wording – Wörter mit Bewusstsein für eine Kommunikation mit Verantwortung

David Richard Hawkins hat in seinem frühen Buch: „Die Ebenen des Bewusstseins“ (Amazon: http://tinyurl.com/m9mduu), auf die Möglichkeit mit Worten Muster hoher Energie zu erzeugen, hingewiesen. Er hat Worte mit seinem kinesiologischen Wahrheitstest untersucht und positiv-negativ Paare aufgezeigt. Wenn wir positive … Weiterlesen

Permalink

1

Wenn der Kapitalismus in die Ankunft übergeht, was wird dann aus "Besitz"?

Mit dem Kapitalismus, der aus dem Wachstum kommend nun wohl in die Phase der Ankunft übergehen wird, ändert sich auch unser Verständnis von Besitz. Unsere Definition von Besitz ist immer in Übereinstimmung mit unserem Menschenbild zu verstehen. Das Menschenbild des … Weiterlesen

Permalink

0

Nachhaltigkeit, Sinn und Werte – eine Antwort auf die Gier?

Vortrag von Heinz Peter Wallner bei einer Vorstands- und Geschäftsführerklausur eines großen Industriekonzerns. Wie können Führungskräfte mit Verantwortung und Werten in Krisenzeiten umgehen? Fol Arno Nym Ag Nachhaltigkeit Sinn Werte Wallner Heinz Peter 090610[gigya width=“425″ height=“355″ src=“http://static.slidesharecdn.com/swf/ssplayer2.swf?doc=folarnonymagnachhaltigkeit-sinn-wertewallnerheinzpeter090610-090610152428-phpapp01&stripped_title=fol-arno-nym-ag-nachhaltigkeit-sinn-werte-wallner-heinz-peter-090610″ quality=“high“ flashvars=“gig_lt=1244665681562&gig_pt=1244665725609&gig_g=1&gig_n=wordpress“ wmode=“tranparent“ … Weiterlesen

Permalink

4

Kollektives Denken – Ganzheitlichkeit möglich machen

(Beginn des Artikels: Teil 1) Wenn in Gemeinschaften, Gruppen oder in Teams Konflikte auftreten, so ist es sehr hilfreich, sich an die Vorstellung „wir blicken alle nur aus dem Fenster eines fahrenden Zuges“ zu erinnern. Es sind nicht wir Menschen, … Weiterlesen

Permalink

0

Kollektives Denken – Das scheinbar individuelle Denken

(Teil 4 – eines längeren Beitrages, den ich in kleineren Happen veröffentliche) Siehe auch Teil 1, Teil 2, Teil 3 Jeder von uns kann an individuellen Gedanken – aus dem kollektiven Gedankenstrom – anhaften und sie zu „seinen“ Gedanken und … Weiterlesen

Permalink

1

Kollektives Denken – Der Fluß des Lebens

(Teil 3) Siehe auch Teil 1, Teil 2 Ein erster Schritt sich mit dem kollektiven Denken zu befassen, kann es sein, das Denken als einen großen und steten Fluss von Gedanken zu verstehen (Literatur: David Bohm über den Dialog). Dabei … Weiterlesen

Permalink

2

Kollektives Denken, oder: gehören die Gedanken uns?

(Teil 2) Siehe auch Teil 1! Es geht mir darum, eine neue Perspektive in Bezug auf das „Denken“ einzunehmen. Etwa so: Das, was in mir denkt ist mein „Ego“, es ist aber nicht das „ich“. Und weiters, das was ich … Weiterlesen

Permalink

3

Kollektives Denken – Und welchen Wert hat die Meinung?

Heute etwas, was mich persönlich sehr beschäftigt und schon lange fasziniert. Ich möchte das Thema „kollektives Denken“ hier einbringen, weil es eine neue Perspektive erzeugen kann und weil es mit dem neuen Weltbild für die Wirtschaft sehr stark zusammen hängt. … Weiterlesen

Permalink

0

Komplexität und Evolution der Organisation

Es wird viel über den Begriff Komplexität geschrieben und diskutiert. Ich kann mich auch des Eindrucks nicht erwehren, die Komplexität sei so etwas wie ein erklärter Feind der Organisation und überhaupt des Menschen selbst. Simplify Everthing ist dabei der moderne … Weiterlesen

Permalink

0

Was sind die Besonderheiten der Selbstorganisation?

Allgemein spricht man von einem Prozess der Selbstorganisation, wenn folgende Kriterien erfüllt sind: Selbstorganisation ist ein Prozess des Werdens Die neuen Strukturen höherer Ordnung entstehen nicht aus der linearen Fortschreibung des Bestehenden, sondern treten spontan auf und sind mit einer … Weiterlesen

Permalink

2

Selbstorganisation – eine Eigenschaft der Materie?

Teilhard de Chardin hat mich mit seinem Punkt „Omega“ immer schon fasziniert. Er hat aus meiner Sicht mit seinen Skizzen die Theorie der Selbstorganisation der Materie vorweggenommen. Er ist der „Mystiker der Materie“. Um die Entwicklung des Lebens zu erklären … Weiterlesen

Permalink

5

Braucht die Wirtschaft ein neues Bewusstsein?

Bewusstsein ist etwas mit dem sich spirituelle Menschen beschäftigen, die dafür die Zeit haben Rituale auszuführen, sich in den Schatten der Mangobäume zu setzen, Kerzen anzustarren, Gebete zu murmeln und Räucherwerk zu entzünden. Und genau aus diesen und noch vielen … Weiterlesen