Home Mein Hintergrund und meine Ausbildungen

Mein Hintergrund und meine Ausbildungen

Home Mein Hintergrund und meine Ausbildungen

Mein Hintergrund und meine Ausbildungen

by Heinz Peter Wallner

Mein ganzheitliches Weltbild

Ich habe schon während meines Studiums der Verfahrenstechnik an der TU Graz meinen Blick auf Ethik, Philosophie und das holistische Weltbild gerichtet. Meine Dissertation zum Thema „Islands of Sustainability“ (nachhaltige Entwicklung von Regionen) hat mich nach Canada geführt und den „ecological footprint“ studieren lassen. Herausgekommen ist eine Dissertation, die als Buch erschienen ist: „Inseln der Nachhaltigkeit – Logbuch für ein neues Weltbild“. Diese Spur der nachhaltigen Entwicklung und des ganzheitlichen Weltbildes habe ich nie mehr verloren. Mein Zugang zur Wirtschaft ist durchgängig ganzheitlich. Daher bin ich für jene Menschen ein guter Partner, die sich Gedanken machen und nach einem Beitrag zur Entwicklung der Welt suchen. Wirtschaft braucht mehr Spirit und mehr Sinn. Auch meine Arbeit mit Führungskräften lege ich ganzheitlich an. Wer zu einer ernsthaften Entwicklung bereits ist, mit dem wird sich eine lohnenswerte Zusammenarbeit ergeben.

Meine Forschungsarbeit – ein bewährtes Modell:

„train the eight“

An der technischen Universität Graz habe ich wissenschaftliches Arbeiten gelernt. Heute noch bin ich dem universitären Betrieb verbunden und halte zwei Vorlesungen an der UniForLife (UNI-Graz). Meine eigene Entwicklung umfasst ein Entwicklungs- und Lernmodell für Menschen und Organisationen. Es trägt den Namen: „train the eight“, weil es die liegende Acht als Grundsymbol nutzt. In Zusammenarbeit mit Univ.Prof.DI Kurt Völkl habe ich das Modell sehr weit entwickelt und praktisch getestet. Wir haben gemeinsam das Modell in drei Sachbüchern publiziert und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Beide verwenden wir das Modell auch in der Lehre. In meiner Arbeit als Führungskräftetrainer ist das „train the eight“ Modell eine wesentliche Grundlage. Die langjährigen Erfolge, die ich damit erziele sind vielversprechend. Das Modell hat sich im Trainingsbetrieb sehr bewährt und ausgesprochen robust gezeigt. Ich kann meinen Kunden somit exklusiv ein wirklich feines Modell anbieten.

Schwerpunkte in meiner Aus- und Weiterbildung

  • Technisches Grundverständnis als Elektrotechniker und Diplomingenieur der Verfahrenstechnik, das vielfach eine große Hilfe ist
  • Doktor der technischen Wissenschaften (DI Dr. techn.)
  • Ausgebildeter und staatlich geprüfter Unternehmens- und Organisationsberater (Akademie für Unternehmensberatung – AFU)
  • Systemischer Organisationsberater
  • Certified Management Consultant seit 2001
  • Ausbildung in Kinesiologie (Brain Gym, Touch for Health), was im Training von Vorteil ist
  • Führungskräftetraining
  • Großgruppenmoderation
  • Viable System Model (Modell der lebensfähigen Organisation)
  • Kreativität und Intuition

train the eight

Meine Stärken

  • Emphatie (empathischer Umgang mit Menschen)
  • Ganzheitlichkeit (Umgang mit Komplexität, ganzheitliches Denken, große Zusammenhänge)
  • Kreatives und intuitives Arbeiten, in Kontakt mit Menschen und Situationen
  • Visualisierung und Zusammenfassungen
  • Konzeption und Entwicklung
  • Generalist (breites Fachwissen in Führung, Organisation und Entwicklungsfragen)

Meine Rollen als Trainer und Berater

  • Führungskräftetrainer
  • Organisationsentwickler, Begleiter von Change Projekten
  • Berater für Wertekulturen, Unternehmenskulturen gestalten
  • Moderator für Strategieklausuren, Teamklausuren
  • Sparringspartner für Management Boards und Führungsteams auf höheren Ebenen
  • Partner für HR/PE/OE Verantwortliche
  • Analoge Präsenz verbunden mit digitalen Methoden

Meine Berufserfahrungen

Forschung an der TU Graz

Von 1991 bis 1993 war ich wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Grundlagen der Verfahrenstechnik an der TU-Graz. In dieser Zeit ist meine Dissertation entstanden.

Partner der STENUM GmbH

Von 1994 bis 2000 war ich Mitarbeiter, später Partner und geschäftsführende Gesellschafter der STENUM GmbH in Graz. STENUM war ein Forschungs- und Beratungsunternehmen für Umweltthemen. Das Unternehmen hatte eine große Innovationskraft und gilt als Entwickler des europaweit umgesetzten Projektes „ÖKOPROFIT“.

Gründer und Geschäftsführer der Wallner & Schauer GmbH

Von 2000 bis 2017 war ich Gründer, gewerberechtlicher und handelsrechtlicher Geschäftsführer und Gesellschafter der Wallner & Schauer GmbH. Die Wallner & Schauer GmbH war unter dem Titel „nachhaltig beraten“ stark im Bereich der Nachhaltigsstrategien für Unternehmen tätig. Später erweiterten sich unsere Geschäftsfelder auf die Prozess- und Organisationsberatung und die Führungskräfteentwicklung. Die Wallner & Schauer GmbH hatte Büros in Wien und Graz, später in Laßnitzhöhe bei Graz. Mit Ende September 2017 haben die Gesellschafter die Auflösung der Wallner & Schauer GmbH beschlossen. Wir wollten eine klare strategische Trennung der beiden Hauptgeschäftsfelder der Wallner & Schauer GmbH: das Feld „Begleitung von Entwicklungsprozessen im Umwelt- und Energiebereich“, das größtenteils mein Partner Dr. Schauer betreute, und das Feld  „Organisations- und Führungskräfteentwicklung“, das größtenteils von mir ausgefüllt wurde, erwirken.

Sie finden die neue Website von Dr. Kurt Schauer unter der von Wallner & Schauer benutzten und bekannten Domain: www.zukunftsberater.at

Die Domain www.trainthe8.com, die ebenso zur Wallner & Schauer Website führte, wird von mir weiterverwendet und leitet auf diese Website www.hpwallner.com weiter.

Verlag Edition Summerhill e.U.

Im Jahr 2015 habe ich einen Verlag gegründet. Mit der Edition Summerhill e.U. gehe ich meiner Leidenschaft für gute Bücher nach. Wir produzieren „Inspirationen für ein schöneres Leben“. Besuchen sie uns auf www.summerhill.at!

Learning to change!

Meine jüngste unternehmerische Tätigkeit nenne ich „Learning to change!“. Hier gehe ich meinen Weg als Einzelunternehmer Dr. Heinz Peter Wallner konsequent weiter.

Hier können Sie meine Bücher kaufen