Permalink

0

Komplexität erfordert Widerspruchskompetenz – Zentrale Fragen im Führungskräftetraining

Widerspruch Weltzustand

Die Beschäftigung mit dem Problem der Widersprüche hat mich schon lange in ihren Bann gezogen. Im Führungskräftetraining ist das Thema für mich zum zentralen Element aufgestiegen, ist es mir doch damit möglich, sehr viele unternehmerische Problemstellungen und Herausforderungen in der … Weiterlesen

Permalink

0

Über die Unfähigkeit, mit hoher Komplexität umzugehen – die Handlungsmöglichkeiten (5/5)

Haben Sie die Teile 1 bis 4 schon gelesen? Beginnen Sie hier (Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4). Im fünften und letzten Teil betrachte ich das Thema Verwöhnung praxisnah. Was sind die Handlungsmöglichkeiten? Ausbruch aus der Wärmestube des Leidens … Weiterlesen

Permalink

0

Über die Unfähigkeit, mit hoher Komplexität umzugehen – die Lebendigkeit wieder finden (4/5)

Haben Sie die Teile 1 bis 3 schon gelesen? Beginnen Sie hier (Teil 1, Teil 2, Teil 3). Im vierten Teil betrachte ich das Thema Verwöhnung im Zusammenhang mit Veränderung und Lebendigkeit. Gibt es die verwöhnte Organisation? Wenn wir schon den … Weiterlesen

Permalink

0

Über die Unfähigkeit, mit hoher Komplexität umzugehen – die Organisations-Perspektive (3/5)

Über die Unfähigkeit, mit hoher Komplexität umzugehen – die Organisations-Perspektive (3/5)

Haben Sie die Teile 1 und 2 schon gelesen? Beginnen Sie hier (Teil 1, Teil 2). Im dritten Teil betrachte ich das Thema Verwöhnung aus Sicht der Unternehmen. Jetzt erst kommen die Organisationen ins Spiel Unternehmen sind jene Orte, die noch … Weiterlesen

Permalink

0

Über die Unfähigkeit, mit hoher Komplexität umzugehen – die gesellschaftliche Perspektive (2/5)

Über die Unfähigkeit, mit hoher Komplexität umzugehen – die gesellschaftliche Perspektive (2/5)

Willkommen! Haben Sie Teil 1 schon gelesen? Beginnen Sie hier (Teil 1). Im zweiten Teil des Artikels betrachte ich das Thema Verwöhnung aus gesellschaftlicher Sicht. Es gibt die gesellschaftliche Verwöhnungsmaschinerie Aus meiner Sicht arbeitet die Verwöhnungsmaschinerie mit dem Nebel der Illusionen. Als … Weiterlesen

Permalink

0

Über die Unfähigkeit, mit hoher Komplexität umzugehen (1/5)

Über die Unfähigkeit, mit hoher Komplexität umzugehen (1/5)

Der Vorwurf der Verwöhnung gegenüber Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern poppt im Führungskräftetraining immer wieder auf. In einer Serie von fünf kurzen Beiträgen biete ich Ihnen einige Gedankenskizzen, wie Sie als Führungskraft besser mit Komplexität umgehen und im Gegenzug auf den Vorwurf … Weiterlesen

Permalink

0

Umgang mit Komplexität – Führungskräfte an der Belastungsgrenze

Umgang mit Komplexität – Führungskräfte an der Belastungsgrenze

Gedankenskizze für das aktuelle Führungskräftetraining Führungskräfte sehen sich zunehmend sehr großen Belastungen ausgesetzt. Zwei Aspekte, die sich aus meiner Arbeit im Führungskräftetraining immer wieder zeigen, möchte ich hier kurz beleuchten: 1. Die Belastung durch den Zwang zur ständigen Weiterentwicklung und 2. Die … Weiterlesen

Permalink

0

Mit Leichtigkeit und Freude erfolgreich sein? Take This! „Self Leadership“

Mit Leichtigkeit und Freude erfolgreich sein? Take This!   "Self Leadership"

Self Leadership bringt innere Stärke und Lebendigkeit / Selbstorganisation kann erst wirken, wenn wir im Bewusstsein voller Komplexität auf den Fluss des Lebens vertrauen / Freude an Komplexität und komplexen Zielen fördert Entwicklung und lässt uns immer neue Grenzen überschreiten #Komplexität … Weiterlesen

Permalink

2

Führung und Management sind im Umbruch – Was heute wichtig ist: Komplexität meistern!

Führung und Management sind im Umbruch – Was heute wichtig ist: Komplexität meistern!

Die ungewöhnlich hohe Clickrate meiner Präsentation „Führen in Zeiten wachsender Komplexität“ auf Slideshare hat mir eindrucksvoll gezeigt, wie wichtig heute das Thema „Komplexität meistern“ für Führungskräfte geworden ist. Mit diesem Artikel möchte ich noch ein paar Gedankensplitter hinzufügen und das … Weiterlesen

Permalink

0

Führung unter hoher Komplexität – Entscheidung – Veränderung – Intuition und Lebendigkeit – Präsentation

Führung unter hoher Komplexität - Entscheidung - Veränderung - Intuition und Lebendigkeit - Präsentation

Selbstorganisation kann erst wirken, wenn wir im Bewusstsein voller Komplexität auf den Fluss des Lebens vertrauen / Freude an Komplexität und komplexen Zielen fördert Entwicklung und lässt uns immer neue Grenzen überschreiten #Komplexität / Komplexität und die Lust am Leben … Weiterlesen

Permalink

0

Colours of Happiness – Die 5 Prinzipien erfolgreicher Veränderung – Edition Summerhill

Cover: Colours of Happiness, Dodo Kresse

„Die Farbmischung glänzte und lockte, wurde immer röter und lebendiger, bis sie das zu sein schien, was der Professor mit „unwiderstehlich“ betitelt hatte. Das nennt man wohl in Resonanz geraten, dachte Dañiel noch mit einem Rest von Sachlichkeit, bis ihn … Weiterlesen

Permalink

2

Schwerpunkt Intuition im Business: Gastbeitrag – Intuition im Business-Alltag ist Neuland!

Schwerpunkt Intuition im Business: Gastbeitrag - Intuition im Business-Alltag ist Neuland!

Mit Begeisterung verfolge ich die Aktivitäten meiner Kollegin Helga Prazak-Reisinger. Sie arbeitet seit einigen Jahren intensiv mit Intuition im Business. Ich bin hoch erfreut, dass Sie einen Gastbeitrag verfasst hat und ihn hier auf meinem Blog erstmals veröffentlicht. Es geht … Weiterlesen

Permalink

0

Schwerpunkt Intuition im Business: Sechs Bereiche der Intuition – Erkundungen im Neuland für Führungskräfte (Teil 2)

Schwerpunkt Intuition im Business: Sechs Bereiche der Intuition – Erkundungen im Neuland für Führungskräfte (Teil 2)

„Intuition meint für mich, dass hinter dem, was ich täglich erlebe, noch etwas anderes ist. Etwas worauf ich keinen direkten Zugriff habe, zu dem ich aber eine Verbindung herstellen kann. Dazu braucht es meine Hingabe, dann kann ich auch direkt … Weiterlesen

Permalink

0

Schwerpunkt Intuition im Business: Intuition – neue Entscheidungskompetenz und Neuland für Führungskräfte (Teil 1)

Schwerpunkt Intuition im Business: Intuition - neue Entscheidungskompetenz und Neuland für Führungskräfte (Teil 1)

„Die Wahrnehmungen des Menschen werden nicht von Organen der Wahrnehmung beschränkt; er nimmt mehr wahr, als die Sinne (und wären sie noch so scharf) entdecken können“ (William Blake). Weitere Artikel zum Thema: Sechs Bereiche der Intuition, Teil 2, Heinz Peter … Weiterlesen

Permalink

1

Ganzheitliche Führungskräfteentwicklung in attraktiven Lernatmosphären

Ganzheitliche Führungskräfteentwicklung in attraktiven Lernatmosphären

Die Vorfreude auf den nächsten eigenen Zustand ist das, worauf es beim Lernen ankommt, meint Peter Sloterdijk. Dies gilt wohl auch für die Führungskräfteentwicklung. Wir müssen in Zukunft faszinierende Lernatmosphären schaffen, die Menschen zum Mitfeiern inspirieren und Vorfreude auf das … Weiterlesen

Permalink

1

Dauernd in Bewegung bleiben – Herausforderungen an heutige Führungskräfte in naszierenden Unternehmen

Dauernd in Bewegung bleiben - Herausforderungen an heutige Führungskräfte in naszierenden Unternehmen

Die Arbeit von Kurt Völkl und mir über die Widersprüche der Organisationen wurde kürzlich um eine Perspektive reicher. Das Buch „Das Alarmdilemma“ von Gerhard Schulze hat uns dazu inspiriert, die Widersprüche und die Rollen der Führungskräfte in Organisationen erneut zu … Weiterlesen

Permalink

1

Ganzheitliche Führungskräfteentwicklung – Ideenskizzen für Verantwortliche in der Personalentwicklung

Ganzheitliche Führungskräfteentwicklung - Ideenskizzen für Verantwortliche in der Personalentwicklung

Das HR Partner-Portal www.personalmanagement.info führt eine Liste ausgewählter TrainerInnen (Link Top-TrainerInnen) für Führungs- und Leadershipthemen. Im Bereich HR Know-how gibt es eine ganze Reihe spannender Fachartikel. Mein aktueller Beitrag wurde gerade veröffentlicht. Hier auf meinem Blog finden Sie den Auftakt … Weiterlesen

Permalink

1

Ganzheitliche Veränderung und Lernen in Unternehmen – Kann eine Heuristik Führungskräften weiter helfen?

Ganzheitliche Veränderung und Lernen in Unternehmen – Kann eine Heuristik Führungskräften weiter helfen?

Veränderung und Lernen in Organisationen gewinnen zunehmend an Bedeutung, weil sich Wirtschaft und Gesellschaft in Europa mit einem substanziellen Wandel konfrontiert sehen, von dem die Krisen der letzten Jahre die Vorboten gewesen sind. Entweder wir schaffen den Wandel weg vom … Weiterlesen

Permalink

8

Veränderung oder Starrheit in Unternehmen – Neue Perspektiven für Führungskräfte

Veränderung oder Starrheit in Unternehmen – Neue Perspektiven für Führungskräfte

Es ist leicht, über Veränderung zu reden und Veränderungsvorhaben zu initiieren. Schwerer hingegen ist es, sie in der praktischen Umsetzung im Unternehmensalltag zum Erfolg zu führen. Zwischen dem Reden über neue Ideen und dem erfolgreichen neuen Tun klafft eine riesige … Weiterlesen

Permalink

11

Management 2.0 – Nur ein Update oder ein radikaler Neuanfang in Unternehmen?

Handskizzen Entwicklung

Ein MOOC (Massive Open Online Course) ist eine innovative Lernform für große Gruppen, die neue Medien nutzt und sich gerade selbst weiter entwickelt. Aktuell (vom 16.09. – 08.11.2013) findet ein MOOC über das Thema „Management 2.0“ statt. Organisator ist das … Weiterlesen

Permalink

2

Das innere Spiel: Wie Entscheidung und Veränderung spielerisch gelingen

Coverbild Das innere Spiel 2013

Müssen Sie eine Entscheidung treffen? Wollen Sie sich persönlich verändern und ganzheitlich weiter entwickeln? »Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben. Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten, an keinem wie … Weiterlesen

Permalink

4

Im Zeichen der Veränderung – Ein Buch über ganzheitliche Veränderung, persönliche Entwicklung und eine neue Führung

Buch: Im Zeichen der Veränderung - hpwallner 2012

∞ Im Zeichen der Veränderung – Persönliche Entwicklung, neue Führungsarbeit und Nachhaltigkeit #change – ganzheitliche Veränderung und Entwicklung, Selbstführung und ganzheitliche Führung von Menschen und Organisationen. Als ich 2009 mit dem Blogschreiben begann, ahnte ich noch nicht, dass diese Gedankenreisen … Weiterlesen

Permalink

3

Ein Essay über Komplexität und das Leben (Teil 2) – ganzheitliche Entwicklung von Menschen

Tiefer Blick in die Komplexität der Natur

…… Aktuelle Tweets: Selbstorganisation kann erst wirken, wenn wir im Bewusstsein voller Komplexität auf den Fluss des Lebens vertrauen #Komplexität / Freude an Komplexität und komplexen Zielen fördert Entwicklung und lässt uns immer neue Grenzen überschreiten #Komplexität / Komplexität und … Weiterlesen

Permalink

25

Ein Essay über Komplexität und das Leben (Teil 1) – ganzheitliche Entwicklung von Menschen

Komplexität in der Natur

Ich bleibe dabei, dass das Mysterium des Menschen vom wissenschaftlichen Reduktionismus in unglaublicher Weise herabgewürdigt wird, … (John C. Eccles) Unser Leben ist komplex geworden. Wohl nicht zufällig haben die „Simplify your Life“ Ansätze solchen Zuspruch gefunden. Wir erreichen in … Weiterlesen

Permalink

7

Wie Leitbildentwicklung und Nachhaltigkeit gelingt – Grundgesetze ganzheitlicher Veränderung

Polarität und Resonanz - train the eight

Ich blicke in die ruhigen Gesichter der Crew und weiß, dass der Kurs stimmt (Käpt’n Visi O’När) Ganzheitliche Veränderung von Mensch und Organisation – change management Die ganzheitliche Veränderung von Mensch und Organisation ist nun seit vielen Jahren mein Schwerpunktthema … Weiterlesen

Permalink

0

Die „train the eight“ Videos – Vorstellung

Die "train the eight" Videos - Vorstellung

Heute möchte ich Ihnen meine „train the eight“ Videos vorstellen! Das Portal dazu finden Sie unter trainthe8.com VIDEO 1: train the eight – Jingle – Das Lern- und Trainingsprogramm für Führungskräfte – change management VIDEO 2: train the eight – … Weiterlesen

Permalink

8

Karriere – ein Begriff zum Verlieben?

Madame Di Men Sion (train the eight)

Verbesserung macht die Straßen gerade, aber die unverbesserten, krummen Straßen sind die des Genies (William Blake) ∞ Es gibt Wörter, die bekommen in der Lebensgeschichte irgendwann eine bestimmte emotionale Bedeutung zugewiesen. Oft sind diese Zuweisungen falsch oder zumindest nicht wirklich … Weiterlesen

Permalink

6

Schwärmen für Veränderung und der Schutz der liegenden Acht

Schwärmen für Veränderung - train the eight - 2010

Aus unseren Regeln spricht die Angst vor der Veränderung. Unsere Kultur zwingt Irritation in die Knie (Zitat aus Twitter: @hpwallner) Ich liebe Veränderung. Da ist was Wahres dran. Es fällt mir viel leichter, immer wieder neue Dinge zu probieren und … Weiterlesen

Permalink

2

Führung ist eine Liebeserklärung an die Veränderung

train the eight - kresse-wallner

Die großen Fragen und der tägliche Führungskram Wer führt uns durch die vielen Krisen und Instabilitäten, die wir noch vor uns haben? Auf wen können wir vertrauen? Wer kann noch navigieren, wenn wir den kartographierten Bereich längst verlassen haben? Wer … Weiterlesen

Permalink

4

Lernbündel für Führungskräfte für mehr Spaß an der Veränderung

Lernbündel für Führungskräfte für mehr Spaß an der Veränderung

„Führungskräfte müssen lernen, den notwendigen Wandel zu lieben, ihn bei Bedarf zu initiieren und sicher durch diesen Wandel zu navigieren“ (Zitat aus „train the eight„) Beitrag verfasst von: (c) 2010, Heinz Peter Wallner und Kurt Völkl Zusammenfassung unserer Diskussion in … Weiterlesen

Permalink

1

Persönliche Entwicklung braucht alle Zeiten: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gleichzeitig

Die Illusion der Zeit - Dodo Kresse

Warum sollten wir zwischen Gegenwart, Zukunft und Vergangenheit unterscheiden? Viele spirituelle Lehrer weisen uns den Weg ins Jetzt, in die Gegenwart, in den immerwährenden und lebensfüllenden Augenblick. Alles ist jetzt, im Hier. Die Zeit ist eine Illusion, die unser Geist … Weiterlesen

Permalink

2

Eifriges Geldverdienen und der Kuss der Muse

Madame Di Men Sion - train the eight

Wenn nachts der große Salamander auf die Berge steigt, lauschen die Wassergeister und in den Häusern erwachen die Menschen (train the eight®) Die persönliche Entwicklung – die ganzheitliche Weiterbildung – ist seit jeher ein Anliegen der Menschen. Die Exerzitien, der … Weiterlesen

Permalink

4

Kraft aus Visionen oder Kraft aus dem Jetzt? Einem Widerspruch auf der Spur

Kraft aus Visionen oder Kraft aus dem Jetzt? Einem Widerspruch auf der Spur

Mit Visionen von Entdeckerruhm und Reichtümern haben die Expeditionsführer ihre Mannschaften psychisch auf Kurs gehalten  (Peter Sloterdijk) Foto: Werk von Giacomo Costa, Private Garden, fotografiert auf der 53. Biennale in Venedig, 2009 Eine progressive Gesinnung gehört zum guten Ton in … Weiterlesen

Permalink

2

Veränderung und Konsolidierung im Change Management – Entwicklung braucht beides

Veränderung und Konsolidierung im Change Management – Entwicklung braucht beides

Es gibt eine kosmische Imagination, die Imagination der Seele des Universums oder Weltenseele (Rupert Sheldrake) Abbildung: Tomas Saraceno, Tucuman, Argentinia, 1973, lebt in Frankfurt a.M., Germany, Galaxies Forming along Filaments, like Droplets along the Strands of a Spider’s Web, 2009, … Weiterlesen

Permalink

1

Stakeholderdialoge und Stakeholdermanagement – Über Spannungsquellen, die es zu suchen lohnt

Stakeholderdialoge und Stakeholdermanagement – Über Spannungsquellen, die es zu suchen lohnt

„Unsere Kommunikation ist verantwortbar, wenn wir dadurch im Rahmen der Gesellschaft Gemeinschaft ermöglichen und lebendig halten“ (A. Ziegler) Die Unternehmen sehen sich mit einem neuen Weltbild konfrontiert, in dem Kooperation und gelingende Beziehungen zunehmend wichtiger werden als Wettbewerb und Abgrenzung. … Weiterlesen

Permalink

6

Eine Gedankenkette vom Wandel zum Mitarbeitergespräch und zurück

Eine Gedankenkette vom Wandel zum Mitarbeitergespräch und zurück

Das Leben entwickelt sich, genauso wie das Universum, in einem heiligen Tanz mit einem tieferen Feld (Ervin Laszlo) Ich habe kürzlich wieder einen Vormittag in einer spannenden Diskussion mit Kurt Völkl verbracht. Er ist Mit-Autor unseres Buches „Das LILA Management … Weiterlesen

Permalink

0

Von der Zukunft und Vergangenheit her fühlen – persönliche Entwicklung

Von der Zukunft und Vergangenheit her fühlen – persönliche Entwicklung

  Geist – Neues Denken: Hüte achtsam deine Gedanken, denn sie werden zu deinen Worten; Herz – Neue Haltung: Steuere und hüte deine Worte, denn sie werden zu deinen Taten; Bewegung – Neues Tun: Bedenke und bewerte Deine Taten, denn … Weiterlesen

Permalink

8

Führungskräfte und ihre Resonanzen in der liegenden Acht – eine Typologie

Führungskräfte und ihre Resonanzen in der liegenden Acht – eine Typologie

Ich wollte die Welt verändern. Aber ich habe herausgefunden, dass das Einzige, was man mit Sicherheit verändern kann, man selbst ist (Aldous Huxley) Wann immer in Führungskräfteseminaren und Trainings eine Typologie zum Einsatz kommt, ist das Interesse der Menschen geweckt. … Weiterlesen

Permalink

7

Herrliche und wilde Kräfte der Führung in einer ganzheitlichen Welt

Herrliche und wilde Kräfte der Führung in einer ganzheitlichen Welt

Es gibt herrliche und wilde Kräfte in uns (Heiliger Franz von Assisi). Und so geht es uns mit der Führung. Auch sie birgt herrliche und wilde Kräfte in sich, die wir auf Menschen wirken lassen und mit denen wir Unternehmen … Weiterlesen

Permalink

15

Wandel und das Gesetz der Anziehung – Versuch einer Ordnung der Dinge

Wandel und das Gesetz der Anziehung – Versuch einer Ordnung der Dinge

Die zehntausend Wesen entstehen aus dem Sein. Das Sein entsteht aus dem Nichtsein  (Daodejing 40) Unsere Gedanken können die Welt verändern, unser Glaube kann Berge versetzen? Eine Jahrtausend  alte Weisheit – das Gesetz der Anziehung  (law of attraction) – wurde … Weiterlesen

Permalink

1

Von der nautischen Globalisierung zur Eine-neue-Welt-Epidemie – eine Reise ins Unwahrscheinliche

Von der nautischen Globalisierung zur Eine-neue-Welt-Epidemie – eine Reise ins Unwahrscheinliche

„I never predict. I look out of the window. I see what is visible but not seen …” (Frances Hesselbein). Die europäische und US-amerikanische Vision von stetem Fortschritt, dauerndem Wachstum und kollektivem Reichtum ist der wohl größte „Corporate Identity Prozess“ … Weiterlesen

Permalink

5

Der Heureka!-Prozess in der liegenden Acht – train the eight

„Die Wahrnehmungen des Menschen werden nicht von Organen der Wahrnehmung beschränkt; er nimmt mehr wahr, als die Sinne (und wären sie noch so scharf) entdecken können“ (William Blake) Das Bild auf Twitpic – volle Größe Immer wieder dürfen wir der … Weiterlesen

Permalink

0

Wirtschaft ist ein Formentraum – Nachhaltigkeit ein Erwachen – train the eight

Wirtschaft ist ein Formentraum – Nachhaltigkeit ein Erwachen - train the eight

Es mag an der vorweihnachtlichen Zeit liegen, dass ich während des Schreibens den Boden des Wirtschaftens verlasse und eine „vertikale Spannung“ wirken lasse, die mich hoch hebt in Nebelreiche. Wollte ich doch über „Härte im Urteil in einer kooperativen Welt“ … Weiterlesen

Permalink

1

Die Begegnung mit den polaren Kräften der liegenden Acht – train the eight

Die Begegnung mit den polaren Kräften der liegenden Acht - train the eight

“If you want to be in control of your change, take learning more seriously” – Charles Handy Meine Grundfrage heute: Warum ist der Kreis noch immer so häufig das Modell in Lernprozessen, besonders in unternehmerischen Lernprozessen? Beginnen möchte ich mit … Weiterlesen

Permalink

1

Befreiung aus der unterbeseelten Passivität durch die vier guten Begeisterungen

Befreiung aus der unterbeseelten Passivität durch die vier guten Begeisterungen

Lust auf einen modernisierten Platon nebst Gedankenpurzelbäumen? Bereiten Sie sich auf einen üppigen Text vor. Und sagen Sie nicht, ich hätte Sie nicht gewarnt. Wir Menschen wollen im Grunde das, was wir haben, nur darf es immer etwas mehr sein … Weiterlesen

Permalink

1

Am Punkt der Entscheidung: Wo Leben entsteht – train the eight

Am Punkt der Entscheidung: Wo Leben entsteht - train the eight

Hat ein mechanisches Pendel etwas Lebendiges in sich? Provokant? Ja. Bei aller Skepsis gibt es doch einen Punkt, den das Pendel einnehmen kann, wo es „am Leben anstreift“ und mit dem Universum in Kontakt kommt. Genau dann, wenn das Pendel … Weiterlesen

Permalink

7

Das Verwirrspiel um Ursache und Wirkung

Das Verwirrspiel um Ursache und Wirkung

Sehr oft schon habe ich vom „Gesetz von Ursache und Wirkung“ gehört. Was wir säen, das werden wir ernten. Wenn es also ein Gesetz gibt, das jeder Ursache eine Wirkung zuschreibt, dann könnten wir von „mechanistischen“ Zusammenhängen ausgehen, die Welt … Weiterlesen

Permalink

1

Nichts kann am Menschen bleiben, wie es war. Du musst Dein Leben ändern (RMR).

Nichts kann am Menschen bleiben, wie es war. Du musst Dein Leben ändern (RMR).

„Nichts kann am Menschen bleiben, wie es war – die Gefühle werden reformiert, der Habitus wird neu geprägt, die Gedankenwelt von Grund auf restrukturiert, das gesprochene Wort saniert. Das ganze Leben erhebt sich als Neubau auf dem Fundament der guten … Weiterlesen

Permalink

1

Vertikale Spannung – Was ist am Ende der Steigerung noch „oben“?

Vertikale Spannung – Was ist am Ende der Steigerung noch „oben“?

Warum eine Veränderung, wenn es auch so geht? Oft stellen Menschen diese Frage, wenn Veränderungsprozesse anstehen. Veränderung, der Veränderung willen, das kennen wir schon. Sinnentleert. Sicher, den Menschen wird viel zugemutet in diesen Zeiten. Was aber spricht gegen den Anspruch, … Weiterlesen

Permalink

1

Ein Kubikzentimeter Chance in diesem Moment

Ein Kubikzentimeter Chance in diesem Moment

Veränderung hat viele Gegner. Wer Erfolg mit einer Veränderung haben will, muss mit einer schwierigen Sache beginnen: Mit der Vorstellung im Geiste, dass es auch anders sein kann. Dieser Vorstellung folgt eine zweite sehr schwierige Sache im Herzen: Eine Entscheidung … Weiterlesen

Permalink

0

Vertikale Spannung – Was ist das neue Oben?

Vertikale Spannung – Was ist das neue Oben?

Will der Mensch sich verändern, braucht er eine vertikale Spannung als Triebkraft für den Weg nach oben. Das gilt auch für Menschen in Unternehmen, die sich mit Veränderungsprozessen befassen dürfen. Erst aus einem Oben ergibt sich der Sinn der Veränderung. … Weiterlesen

Permalink

2

Die Welt der Veränderung – Die Mühen der Ebene – train the eight

Die Welt der Veränderung – Die Mühen der Ebene - train the eight

Wie viel Mühe uns die vielen Veränderungsprozesse bereiten, denen wir uns selbst aussetzen oder denen wir ausgesetzt sind, ist kaum zu beschreiben. Es ist auch eher selten, dass uns eine Veränderung wirklich gelingt. Es kommt zwar vor, aber viel öfter … Weiterlesen

Permalink

7

Die Konsequenz zur Wiederholung – Meisterklasse der Veränderung

Die Konsequenz zur Wiederholung – Meisterklasse der Veränderung

Wie sehr häufig – einige würden sagen, wie immer – auf diesem Blog bemühe ich die liegende Acht als holistischen Veränderungsansatz, um über Veränderungen aller Art zu schreiben. Sie müssen kein Fan des LILA (lernen in der liegenden Acht) Management … Weiterlesen

Permalink

2

Wie Gedanken die Welt formen – positives Denken – train the eight

Wie Gedanken die Welt formen – positives Denken - train the eight

Positives Denken hat mich schon immer fasziniert. Aber jenseits der Tatsache, dass es mich fasziniert und irritiert hat, konnte ich keinen Nutzen erkennen. Eine Erleichterung und wirkliche Hilfe im Leben war mir das bisher nie. Was nützt mir das Gerede … Weiterlesen

Permalink

0

Diagnose – Wirtschaft im Wandel

Diagnose - Wirtschaft im Wandel

Die Wirtschaft befindet sich im Wandel. Sehr sogar. An dieser Überzeugung kann auch „ein sehr starkes Zurück“ zum alten System, das auf den Mechanismen der Börse gerade seine Auferstehung feiern will, nichts ändern. Wandelt sich das Weltbild – und das … Weiterlesen

Permalink

0

Der Traum will wiederholt geträumt werden

Der Traum der Steigerungswirtschaft will weiter geträumt werden, weil der Abschied in uns die nackte Angst aufsteigen lässt, wir könnten alles verlieren. Wir verlieren aber nur dann Alles, wenn wir uns dem Prozess des Erwachens widersetzen. Die Zeichen einer neuen … Weiterlesen

Permalink

0

LILA – Change Management: New Leadership Principles and Implementation Approaches – EPSA 2009

The most rapid change in the societal and economic system ever experienced and the additional burden based on the current economic crisis, show the need for a new understanding of change management in administration. The system calls for a change … Weiterlesen

Permalink

0

Das zweite Orakel – Fleisch und Blut – von Madame Dim En Sion

Cooper dämpfte seine Zigarette in dem großen Marmor-Aschenbecher aus und lächelte: „Ich denke oft zurück an unsere Zeit dort. Es ist nicht einfach, das Besprochene auch in der Realität umzusetzen.“ Fen O’Men blickte auf den Schreibtisch und sagte: „Dort liegt … Weiterlesen

Permalink

0

Der Buchtrailer: LILA Management Prinzip – die vier Orakel der Madame Dim En Sion"

„Ein Buch muss die Axt sein, für das gefrorene Meer in uns, sagte Franz Kafka“ Die großen Räder sind zum Stillstand gekommen, lautet der allgemeine Tenor über die gegenwärtige Wirtschaftslage. Die Chance, die wir nun ergreifen müssen, ist, die unzähligen … Weiterlesen

Permalink

0

Entrepreneuership und Intrapreneurship – Keine Kunst, sondern lernbar

Vortrag von Kurt Völkl und Heinz Peter Wallner über Entrepreneuership und Intrapreneurship im LILA Management Prinzip durchgespielt. Entreprenuership und train the eight – Vortrag Völkl Wallner 090226 from Dr. Heinz Peter Wallner

Permalink

0

Verdammt zur Wiederholung und zur ständigen Verbesserung

Immer wenn wir im Übergangsraum zwischen zwei Welten stehen, sind besonders viele Optionen möglich. Irrtümer sind ebenso mit im Spiel wie Erfolge. Wichtig ist die ethisch gute Entscheidung bei der Auswahl und Veränderung unserer Wiederholungsreihen, aus denen wir Menschen und … Weiterlesen

Permalink

0

Präsentation: Das LILA Management Prinzip – Mit Nachhaltigkeit Wege aus der Krise finden

Nachhaltigkeit Management Veränderung – Wege aus der Krise from Dr. Heinz Peter Wallner

Permalink

0

Der Wirtschaftskrise auf den Grund gehen!

Wirtschaftskrise – was nun? Und wovon können wir heute ausgehen? Wir befinden uns an einem entscheidenden Punkt in der Entwicklung der Gesellschaft und der Wirtschaft. Das ganzheitliche Denken löst das mechanistische Denken für uns erkennbar und immer deutlicher spürbar ab. … Weiterlesen

Permalink

4

Du mußt Dein Unternehmen ändern!

Als großer Fan der unglaublichen Sprach- und Denkkunst von Peter Sloterdijk, möchte ich ein kurzes Zitat aus seinem neuen Buch (Du mußt dein Leben ändern: Über Religion, Artistik und Anthropotechnik von Peter Sloterdijk von Suhrkamp Verlag, 2009) hier erwähnen. Eigentlich … Weiterlesen

Permalink

0

Das erste Orakel der Madame Di Men Sion

„Das erste Orakel“. Auf der Rückseite war das Unendlichkeitszeichen, die liegende Acht, eingeprägt. Cooper las laut vor: Wasser & Brot Eure Organisation hungert. Gebt ihr das Brot des Wissens und das Wasser des Fühlens. Dann wird das Blut der Selbstorganisation … Weiterlesen

Permalink

1

LILA Management bei Pecha Kucha Night Vienna – Unternehmensberater

Am Dienstag den 28. April 2009 war es wieder soweit: Unter der Federführung der  Marketingagentur departure (www.departure.at) wurde im Freiraum/quartier21 (MQ Wien) wieder im 20 Sekunden Tempo präsentiert!  Wie gewohnt erfuhren die über 200 Gäste der Pecha Kucha Night erst um 20:20 … Weiterlesen

Permalink

4

Tag Cloud der Zukunftsfähigkeit

Über 70 Gäste des Events  „Seele über Null“, 15.4.2009, Cafe Griensteidl, Wien,  (Buchpräsentation: Das LILA Management Prinzip – Unternehmen neu denken und erfolgreich verändern, Kurt Völkl und Heinz Peter Wallner, 2009 im SIGNUM Verlag) haben sich die Frage gestellt: „Welche … Weiterlesen

Permalink

1

Wirtschaftsneubau in und nach der Krise

Am 15. April 2009 präsentierten der Signum-Verlag und die Wallner & Schauer GmbH im Karl-Kraus-Saal des tradierten Café Griensteidl im Herzen der Wiener Innenstadt den neuen Management-Roman „Das LILA Management Prinzip – Lernen in der liegenden Acht“. Es basiert auf … Weiterlesen

Permalink

0

Entre- und Intrapreneurship. Es ist keine Kunst, es ist lernbar!

Ein Vortrag von Kurt Völkl und Heinz Peter Wallner, im Space04 im Kunsthaus Graz. Eine Veranstaltung der Uni Graz, Plattform Wissenstransfer Unternehmensgründung. Intrapreneurship und Entrepreneurship im Modell des LILA Management Prinzips gedacht. Download hier (8 Mb !) entreprenuership-lila-management-vortrag-voelkl-wallner-2009 Viel Vergnügen, … Weiterlesen

Permalink

0

Seele über Null – Ein Event in Wien am 15.4.2009

„Die Gier gefroren, die Wirtschaft auf Eis gelegt, der Optimismus erstarrt. Wir spenden Kraft mit einem Bild, das zeigt, wie Wandel gelingt. Die vier Orakel inspirieren zu neuem Denken, neuer Haltung, neuem Tun und neuer Erkenntnis. Damit Wirtschaft wieder Sinn … Weiterlesen

Permalink

2

Die Lernende Organisation in LILA – Das Management neu denken!

Beim Lernen einer Organisation, beim „Lernen in der liegenden Acht“ (LILA), durchlaufen wir vier Phasen der Entwicklung und die Repetition (Wiederholung): 1. Das neue Denken: Wir erweitern unseren Gedankenraum und gehen an die Grenzen dessen, was sein kann, was sein … Weiterlesen

Permalink

0

Die Selbstorganisation einer Organisation – Gedankenskizzen

Wie definieren wir selbstorganisierende Prozesse (in) einer Organisation oder einer Organisationseinheit?  Inspiriert von den wunderbaren Büchern von Andreas Weber (Alles fühlt: Mensch, Natur und die Revolution der Lebenswissenschaften; und: Biokapital: Die Versöhnung von Ökonomie, Natur und Menschlichkeit) starte ich folgenden … Weiterlesen

Permalink

0

Wirtschaft am Wendepunkt?

Wir leben in einer spannenden Zeit. Die angebliche Krise weitet sich aus, die Lösungsstrategien bleiben wenig wirksam. Sollten wir nicht einfach die Chancen nutzen, die sich auftun? Das alte Lösungen nicht zum Ziel führen ist klar. Erstens weil die alten … Weiterlesen

Permalink

5

Braucht die Wirtschaft ein neues Bewusstsein?

Bewusstsein ist etwas mit dem sich spirituelle Menschen beschäftigen, die dafür die Zeit haben Rituale auszuführen, sich in den Schatten der Mangobäume zu setzen, Kerzen anzustarren, Gebete zu murmeln und Räucherwerk zu entzünden. Und genau aus diesen und noch vielen … Weiterlesen

Permalink

0

Herz in der Krise? Wege aus der Zielkrise.

Alle reden von einer Finanz- und Wirtschaftskrise. Dabei steckt der Westen einfach in einer tiefen Zielkrise. Welche Wege es aus einer Zielkrise gibt und warum wir dabei unser Herz öffnen müssen, zeigt das LILA Management Prinzip. Haben Sie die richtige … Weiterlesen

Permalink

0

Das LILA Management Prinzip

Das „LILA Management Prinzip“ (Kurt Völkl, Heinz Peter Wallner, Dodo Kresse) ist ein neues Managementbuch, das Anfang 2009 im Amalthea-Signum Verlag erscheint. Ich möchte meine Gedankenskizzen in diesem Blog ausweiten und gerne in den Dialog mit interessierten Menschen gehen. Als … Weiterlesen