LILA: Lernen in der liegenden Acht

Jeder Veränderungsprozess beginnt mit neuem Denken (GEIST), einer neuen Haltung/Attitude (HERZ), die den Menschen zur Tat enthemmt (Neues Tun – BEWEGUNG) und schließlich zur neuen Erkenntnis (FORM) führt. Und das in ständiger Wiederholung im Rhythmus des Lebens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.