Permalink

7

Das Verwirrspiel um Ursache und Wirkung

Das Verwirrspiel um Ursache und Wirkung

Sehr oft schon habe ich vom „Gesetz von Ursache und Wirkung“ gehört. Was wir säen, das werden wir ernten. Wenn es also ein Gesetz gibt, das jeder Ursache eine Wirkung zuschreibt, dann könnten wir von „mechanistischen“ Zusammenhängen ausgehen, die Welt … Weiterlesen

Permalink

1

Nichts kann am Menschen bleiben, wie es war. Du musst Dein Leben ändern (RMR).

Nichts kann am Menschen bleiben, wie es war. Du musst Dein Leben ändern (RMR).

„Nichts kann am Menschen bleiben, wie es war – die Gefühle werden reformiert, der Habitus wird neu geprägt, die Gedankenwelt von Grund auf restrukturiert, das gesprochene Wort saniert. Das ganze Leben erhebt sich als Neubau auf dem Fundament der guten … Weiterlesen

Permalink

6

Positives Wording – Wörter mit Bewusstsein für eine Kommunikation mit Verantwortung

David Richard Hawkins hat in seinem frühen Buch: „Die Ebenen des Bewusstseins“ (Amazon: http://tinyurl.com/m9mduu), auf die Möglichkeit mit Worten Muster hoher Energie zu erzeugen, hingewiesen. Er hat Worte mit seinem kinesiologischen Wahrheitstest untersucht und positiv-negativ Paare aufgezeigt. Wenn wir positive … Weiterlesen

Permalink

1

Wenn der Kapitalismus in die Ankunft übergeht, was wird dann aus "Besitz"?

Mit dem Kapitalismus, der aus dem Wachstum kommend nun wohl in die Phase der Ankunft übergehen wird, ändert sich auch unser Verständnis von Besitz. Unsere Definition von Besitz ist immer in Übereinstimmung mit unserem Menschenbild zu verstehen. Das Menschenbild des … Weiterlesen

Permalink

0

Nachhaltigkeit, Sinn und Werte – eine Antwort auf die Gier?

Vortrag von Heinz Peter Wallner bei einer Vorstands- und Geschäftsführerklausur eines großen Industriekonzerns. Wie können Führungskräfte mit Verantwortung und Werten in Krisenzeiten umgehen? Fol Arno Nym Ag Nachhaltigkeit Sinn Werte Wallner Heinz Peter 090610[gigya width=“425″ height=“355″ src=“http://static.slidesharecdn.com/swf/ssplayer2.swf?doc=folarnonymagnachhaltigkeit-sinn-wertewallnerheinzpeter090610-090610152428-phpapp01&stripped_title=fol-arno-nym-ag-nachhaltigkeit-sinn-werte-wallner-heinz-peter-090610″ quality=“high“ flashvars=“gig_lt=1244665681562&gig_pt=1244665725609&gig_g=1&gig_n=wordpress“ wmode=“tranparent“ … Weiterlesen

Permalink

0

Präsentation: Das LILA Management Prinzip – Mit Nachhaltigkeit Wege aus der Krise finden

Nachhaltigkeit Management Veränderung – Wege aus der Krise from Dr. Heinz Peter Wallner

Permalink

0

Brief aus der Zukunft von Visi O’När

Ein neuer Brief aus der Zukunft, mit einer Vision voller Nachhaltigkeit, ist eben eingetroffen! Gross National Happiness – GNH – statt GNP. Jedes Monat ein neuer Brief  vom futuristischen Promenadendeck. Käpt’n Visi O’När schreibt an seinen Freund Cooper. Skizzen, Bilder, … Weiterlesen

Permalink

4

Tag Cloud der Zukunftsfähigkeit

Über 70 Gäste des Events  „Seele über Null“, 15.4.2009, Cafe Griensteidl, Wien,  (Buchpräsentation: Das LILA Management Prinzip – Unternehmen neu denken und erfolgreich verändern, Kurt Völkl und Heinz Peter Wallner, 2009 im SIGNUM Verlag) haben sich die Frage gestellt: „Welche … Weiterlesen

Permalink

0

Seele über Null – Ein Event in Wien am 15.4.2009

„Die Gier gefroren, die Wirtschaft auf Eis gelegt, der Optimismus erstarrt. Wir spenden Kraft mit einem Bild, das zeigt, wie Wandel gelingt. Die vier Orakel inspirieren zu neuem Denken, neuer Haltung, neuem Tun und neuer Erkenntnis. Damit Wirtschaft wieder Sinn … Weiterlesen

Permalink

0

Weltbild und Wirtschaftskrise – Liegt hier der Lösungsansatz?

Wenn ich Zeitungs- und Journalberichte (hierzulande und international) über die Kriseninterventionen vieler Staaten lese, kommen mir große Zweifel über deren Sinnhaftigkeit. Warum? Ein kurzes Zitat aus dem Buch: Inseln der Nachhaltigkeit – Logbuch für ein neues Weltbild, 2001, Residenz (NP-Buch) … Weiterlesen

Permalink

0

Briefe des Visi O’När an Cooper: Draufklicken – amüsieren!

Jedes Monat ein neuer Brief  vom futuristischen Promenadendeck. Käpt’n Visi O’När schreibt an seinen Freund Cooper. Skizzen, Bilder, Wahrnehmungen direkt aus der Zukunft! Geschrieben von Dodo Kresse mit viel Gefühl und Witz. Holen Sie sich diese Inspiration Monat für Monat! … Weiterlesen

Permalink

4

Kollektives Denken – Ganzheitlichkeit möglich machen

(Beginn des Artikels: Teil 1) Wenn in Gemeinschaften, Gruppen oder in Teams Konflikte auftreten, so ist es sehr hilfreich, sich an die Vorstellung „wir blicken alle nur aus dem Fenster eines fahrenden Zuges“ zu erinnern. Es sind nicht wir Menschen, … Weiterlesen

Permalink

0

Kollektives Denken – Das scheinbar individuelle Denken

(Teil 4 – eines längeren Beitrages, den ich in kleineren Happen veröffentliche) Siehe auch Teil 1, Teil 2, Teil 3 Jeder von uns kann an individuellen Gedanken – aus dem kollektiven Gedankenstrom – anhaften und sie zu „seinen“ Gedanken und … Weiterlesen

Permalink

0

Tanz der Schöpfung

Die Menschheit steht vor einer wirklich großen Herausforderung. Die weltweiten Krisen (Zielkrise, Klimakrise, Wirtschaftskrise, Energiekrise, Verteilungskrise, …) sind unsere Wegweiser. Was jetzt ansteht ist von der Visionskraft mit dem ersten Flug zum Mond vergleichbar. Der Unterschied ist nur, dass es … Weiterlesen

Permalink

1

Kollektives Denken – Der Fluß des Lebens

(Teil 3) Siehe auch Teil 1, Teil 2 Ein erster Schritt sich mit dem kollektiven Denken zu befassen, kann es sein, das Denken als einen großen und steten Fluss von Gedanken zu verstehen (Literatur: David Bohm über den Dialog). Dabei … Weiterlesen

Permalink

0

Briefe des Visi O'När an Cooper: Draufklicken – amüsieren!

Jedes Monat ein neuer Brief  vom futuristischen Promenadendeck. Käpt’n Visi O’När schreibt an seinen Freund Cooper. Skizzen, Bilder, Wahrnehmungen direkt aus der Zukunft! Geschrieben von Dodo Kresse mit viel Gefühl und Witz. Holen Sie sich diese Inspiration Monat für Monat! … Weiterlesen

Permalink

3

Kollektives Denken – Und welchen Wert hat die Meinung?

Heute etwas, was mich persönlich sehr beschäftigt und schon lange fasziniert. Ich möchte das Thema „kollektives Denken“ hier einbringen, weil es eine neue Perspektive erzeugen kann und weil es mit dem neuen Weltbild für die Wirtschaft sehr stark zusammen hängt. … Weiterlesen

Permalink

0

Wirtschaft am Wendepunkt?

Wir leben in einer spannenden Zeit. Die angebliche Krise weitet sich aus, die Lösungsstrategien bleiben wenig wirksam. Sollten wir nicht einfach die Chancen nutzen, die sich auftun? Das alte Lösungen nicht zum Ziel führen ist klar. Erstens weil die alten … Weiterlesen

Permalink

0

Homöopathie gegen Krisen und Depressionen, oder: Was Unternehmen nützt

Nachhaltigkeit braucht einen spannenden Dialog. Nicht die schnelle Zustimmung ist wichtig, sondern der dauerhafte Dialog, der den Prozess begleitet. Machen Sie Ihr Unternehmen zur Probebühne der nachhaltigen Entwicklung. Üben Sie heute ein, was in ein wirkungsvolles Zusammenspiel kommen soll. Bleiben … Weiterlesen

Permalink

0

Tanz der Raindogs – Was leistet uns Hilfe, was Orientierung?

„Können sie mir helfen Madam? Sir, wohin soll ich laufen?“ Solche und ähnliche Fragen stellen die Raindogs, die in den engen Straßenschluchten der Großstädte des Westens ihre Runden ziehen, nachdem der schwere Regen ihnen alle Duftmarken weggewaschen hat. Sie irren … Weiterlesen

Permalink

5

Braucht die Wirtschaft ein neues Bewusstsein?

Bewusstsein ist etwas mit dem sich spirituelle Menschen beschäftigen, die dafür die Zeit haben Rituale auszuführen, sich in den Schatten der Mangobäume zu setzen, Kerzen anzustarren, Gebete zu murmeln und Räucherwerk zu entzünden. Und genau aus diesen und noch vielen … Weiterlesen

Permalink

1

Zwischen Steigerung und Ankunft finden wir Nachhaltigkeit (Sustainability)

Dass ich Nachhaltigkeit als Folge eines ganzheitlichen Denkens, eines neuen Welt­bildes sehe, meint nicht, dass ich an ein Ende der Steigerung selbst glaube oder das für notwendig erachte. Hierzu gibt es keine Anzeichen – im Gegenteil, in vielen Be­reichen der … Weiterlesen

Permalink

0

Zusammenhang Wirtschaft und Weltbild

Ich gehe davon aus, dass wir uns im Übergangsraum von einem alten, mechanistischen Weltbild, in ein neues, ganzheitliches Weltbild befinden. In einem solchen Übergang, der eine lange Zeit dauert, sind Krisen, manchmal auch intensivere Beben, nicht sonderlich verwunderlich. Sie sind … Weiterlesen