Home So helfe ich Ihnen

So helfe ich Ihnen

Home So helfe ich Ihnen

So helfe ich Ihnen

by Heinz Peter Wallner

Sie sind in Führungsverantwortung?

Wenn Sie dabei auch das Gefühl haben, dass Führung immer komplexer wird und ständig neue Problemstellungen auf Sie zukommen, dann sind Sie bei mir richtig. Meine Aufgabe ist es, Führungskräfte auf eine „höhere Ebene“ zu begleiten, wo sie die neuen Herausforderungen, die der intensive Wandel mit all seinen Unsicherheiten, Widersprüchen und der zunehmenden Komplexität mit sich bringt, viel besser und mit Freude meistern können. Mein Credo lautet: „Learing to change!“.

Mitten im Nebelgebiet?

Die Zukunft ist voller Unsicherheiten. Dennoch ist es Führungsverantwortung, den Mitarbeiter/innen Sicherheit zu vermitteln. Somit müssen Sie das Unmögliche möglich machen: Sicherheit vermitteln, wenn es weit und breit keine gibt. Es bieten sich Ihnen zwei Möglichkeiten. Eine Auszeit nehmen und Lachsfischen in Kanada oder hinein in die agile Führungswelt, mit allen Konsequenzen. Wenn Sie zweiteres wollen, helfe ich Ihnen gerne mit meinem Know-how, meiner Erfahrung und meinen vielfältigen, sehr konkreten Angeboten und Leistungen. Learning to change!

Sie sind in einer Human Resource (OE/PE) Verantwortung?

Dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme! Gerne begleite ich Sie in der Konzeption und Umsetzung von ganzheitlichen Führungskräfte/Mitarbeiter/innen-Entwicklungsvorhaben und in der erfolgreichen Verankerung einer gelebten Wertekultur in Ihrer Organisation. Wenn Sie möchten, biete ich Ihnen ergänzend zu meinen Referenzen gerne einen Kunden meines Vertrauens an, mit dem Sie sich austauschen können. Mit vielen meiner Kunden hat sich ein wertvolles Miteinander über viele Jahre entwickelt. Da gebe ich Ihnen gerne Einblicke. Learning to change!

Motivation und Engagement – nur ein Tagtraum?

Der alte Spruch: „Führungskräfte können Menschen nur demotivieren“ ist zu einseitig. Natürlich lassen sich Menschen leicht demotivieren, aber sie sind auch motivierbar! Und es ist Führungsverantwortung, sich darüber so richtig Gedanken zu machen. Es macht sehr viel Sinn, in einen intensiven Dialog über ganz neue Möglichkeiten, High-Performance Teams zu unterstützen, zu gehen. Engagement folgt aus einem Sinnkontext, den Menschen erkennen und in dem sie sich eingebettet und aufgehoben fühlen. Reden Sie mit mir, welche Möglichkeiten sich heute für Führungskräfte bieten, wieder in den „Fluss des lebendigen und sinnvollen Arbeitens“ zu kommen. Learning to change!

Führung ganz neu denken?

Führung ist in die Kritik geraten. Das klassische Management, einst die sichere Bank für den Erfolg, ist matt und grau geworden. Wenngleich jede Führungskraft das klassische Management beherrschen muss, sind heute ganz neue Führungs-Skills dazu gekommen, die für den bunten Farbklecks sorgen und den Erfolg erst ermöglichen. Nennen wir es „agiles Führen“ oder „mindful Leadership“, jedenfalls sind neue Kompetenzen zu erlangen und zu trainieren. Ich unterstütze Sie dabei sehr gerne. Learning to change!

Die Welt um Sie herum wird agil, aber Ihre Welt fühlt sich starr und behebig an?

Lassen Sie sich nicht in die Irre führen. Was agil genannt wird ist oft nur ein zarter Versuch, aus den Hierarchien und bürokratischen Organisationen auszusteigen. Wenige schaffen es wirklich. Was wir unter „Lebendigkeit“ in Organisation und Führung heute wirklich verstehen und welche Wege dorthin führen, können wir einfach besprechen. Eines ist sicher: Viele Wege führen in die neue Lebendigkeit, aber Sie müssen einen davon gehen! Ohne eine gelebte Wertekultur wird es nicht funktionieren. Learning to change!

Gibt es Lösungen?

Es gibt immer Lösungen! Sie wissen ja, „die meisten Probleme entstehen erst, wenn wir sie lösen“, somit gibt es auch kein Problem ohne Lösung (meinte Leonardo da Vinci). Je komplexer unsere Führungswelt wird, desto wichtiger wird ein klarer Fokus. Ich rate Ihnen zum Fokus „Self-Leadership“. In der Selbstführung liegen die wahren „Moonshot-Skills“ für modere Führungskräfte. Welche das sind? Beginnen Sie mit einer emotional-intuitiven Kompetenz, als ein erstes Beispiel.

Gibt es sie, die „Moonshot-Skills“ für Führungskräfte?

Was führt uns wirklich auf „höhere Ebenen“? Wie lernen wir es, mit dem exponentiellen Wandel umzugehen? Es geht heute um die Kombination aller Wandelprozesse; alle Dinge transformieren sich gleichzeitig – alles kommt zusammen und wirkt sich unvorhersehbar aus. Wir können uns nicht mehr mit nur einem Thema beschäftigen und in die Tiefe gehen, weil uns der Wandel überholt. Aber wir können uns auf das Menschsein besinnen, auf das, was uns ausmacht und uns von Maschinen, Robotern und Computern unterscheidet. Mehr Menschlichkeit, mehr Lebendigkeit, mehr Intuition, mehr Kreativität, mehr Fantasie, mehr Spiel, mehr Bewusstsein, mehr Herz. Darin sind die Moonshot-Skills für Führungskräfte zu finden.

Kontaktieren Sie mich

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Hier können Sie meine Bücher kaufen


 

Dr. Heinz Peter Wallner, Führungskräftetraining, 1080 Wien, Österreich